GEJOBA Consulting – Partner für Ihre erfolgreiche Karriere!
 
 
Unser Mandant ist ein international führender Anbieter für Produkte und Lösungen in der Automatisierungstechnik und Fabrikautomation. Für dieses erfolgreiche Unternehmen sucht GEJOBA Consulting den

HR Business Partner (w/m)

im Raum Lüdenscheid
(Job-ID: 1842)

Ihre Aufgaben:

  • Vertrauensvoller, proaktiver Berater und Sparringspartner der Fach- und Führungskräfte Ihrer Betreuungsbereiche in allen HR-relevanten Themen
  • Abwicklung sämtlicher personeller Maßnahmen
  • Sicherstellung sowie kontinuierliche Entwicklung und Optimierung aller HR-Prozesse
  • Verantwortlichkeit für den gesamten Rekrutierungprozess sowie die Organisation und Begleitung eines strukturierten Onboarding-Prozesses in Ihrem Betreuungsbereich
  • Qualitative und quantitative Bedarfsermittlung sowie Umsetzung und Controlling des Aus- und Weiterbildungsbedarfes
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, Mitwirkung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Betriebsvereinbarungen
  • Unterstützung der Personalleitung bei Sonderaufgaben  

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (w/m) oder abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal
  • Fundierte mehrjährige Berufserfahrung im operativen Personalmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse in Personalprozessen, insbesondere der arbeitsrechtlichen Grundlagen
  • Sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office und Know-how im Umgang mit der HR-Software
  • Herausragendes Kommunikationsgeschick und Beratungskompetenz
  • Serviceorientierter Teamplayer mit analytischen Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen

 

Ihr zukünftiger Arbeitgeber bietet Ihnen eine eigenverantwortliche und ausbaufähige Position in einem hochmotivierten Team, intensive Einarbeitung sowie umfassende Sozialleistungen
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Spricht diese Position Sie an?
 
Bei Fragen dürfen Sie uns gerne unter 02327 / 309395 kontaktieren.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Download
1842 - HR Business Partner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.4 KB