Unser Kunde ist ein renommiertes Unternehmen auf dem Gebiet der Qualitätskontrolle und bietet maßgeschneiderte Lösungen für Bewitterungsprüfanlagen und Materialprüfungen.
 
 
Möchten Sie bei diesem weltweit führenden Hersteller im spannenden Bereich der Lichtsimulation u.a. für Crashtests die Angebotskalkulation übernehmen?
 
Wir suchen für unseren Kunden den engagierten 

 

Projektingenieur Angebotskalkulation (w/m)

Großraum Frankfurt

(Job-ID: 1811)

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen und Bearbeiten von technisch anspruchsvollen Angeboten für kundenspezifische Sonnensimulations- und Crash-Test-Lichtanlagen.
  • Kostenkalkulation von Komponenten und Dienstleistungen in der Projektangebotsphase zur Ermittlung des Kaufpreises.
  • Optimierung und Pflege der Formulare für die Kosten- und Margenkalkulation.
  • Nach Auftragserhalt erfolgt die Übergabe des Projektes an die Projektleitung.
  • Unterstützende Beratung von Vertrieb und Kunden im In- und Ausland.
  • Die Reisetätigkeit beträgt 5% und beschränkt sich auf spezielle Fälle im Feld.

 

Das zeichnet Sie aus:

  • Ingenieurstudium oder Ausbildung zum Techniker, vorzugsweise Mechatronik
  • Motivierte, engagierte und zielstrebige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, sowie sehr gute Time Management-Fähigkeiten
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift, sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Materialprüfung wünschenswert

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
 
Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an bewerbung@gejoba.de.
Sollten Sie vorab noch Fragen haben, können Sie uns gerne per Mail oder telefonisch unter 02327 – 309 395 kontaktieren.

 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Download
Projektingenieur Angebotskalkulation (18
Adobe Acrobat Dokument 350.9 KB